8 Gründe warum Dezember ein perfekter Zeitpunkt ist, um Ihre Immobilie zu verkaufen

Der Mythos, dass der Immobilienmarkt im Dezember zum erliegen kommt hält sich bis heute hartnäckig. Entgegen dieses lange gepflegten Irrglaubens, scheint es so das die Feiertage eine wirklich ausgezeichnete Zeit zum Immobilienverkauf sind.

Hier sind 8 Gründe warum es Sinn macht seine Immobilie im Dezember zu kaufen oder zu verkaufen:

1. Ernsthafte Interessenten: Menschen die während der Feiertage nach einem neuen Heim suchen nehmen die Suche ernst! Es werden zwar nicht so viele Kaufinteressenten unterwegs sein, dafür sind sie aber mit dem ernsthaften Willen ausgestattet tatsächlich eine Immobilien zu finden.

2. Weniger Konkurrenzangebote: Naturgemäß werden in dieser Zeit weniger Immobilien zum kauf angeboten, was bedeutet, dass es weniger Wettbewerb um die Aufmerksamkeit dieser potenziellen Käufer gibt! Wenn die Ferien zu Ende sind und das neue Jahr beginnt, steigt das Angebot an Wohnraum wieder an. Ein größeres Angebot bedingt auch mehr Wettbewerb, längere Vermarktungsdauer und verbleib des Angebotes auf dem Markt und möglicherweise weniger Geld für Ihr Zuhause.

3. Zum Höchstpreis verkauften & und günstig einkaufen: Sollten Sie beabsichtigen im Frühjahr eine neue Immobilie zu erwerben, wäre es klug sich vorher von der alten zu trennen. So können Sie sich im Frühjahr ganz entspannt ins Getümmel der Immobiliensuchenden stürzen und haben die Gewissheit über das notwendige Kapital zu verfügen. Das bringt Sie in eine vorteilhafte Verhandlungsposition anderen Interessenten gegenüber und kann sich auch positive auf den Kaufpreis auswirken.

4. Feiertagsstimmung: Die Feiertagsstimmung und die Weihnachtleiche Dekoration setzt Ihre Immobilie in Szene und verbreitet eine emotionale Verbindung zu Ihrem Heim. Bei dieser positiver Stimmung wird der Käufer eher bereit sein den geforderten Kaufpreis zu akzeptieren.

5. Mehr Zeit: Im ersten Moment könnte man annehmen, dass die Menschen zu beschäftigt sind sich währende der Feiertage Immobilien anzusehen. Oft ist das Gegenteil der Fall. Viele potenzielle Käufer haben einen deutlich flexibleren Zeitplan, oder sogar Urlaub während der Feiertage. Besonders interessant ist es für Verkäufer wenn der Kaufinteressent zum Jahresanfang eine neue Stelle antritt und dann eigentlich schon umgezogen sein möchte.

6. Zeitliche Kontrolle: Keine Sorge, Sie können die Feiertage trotzdem wie gewohnt genießen. Sie bleiben Herr Ihrer Termine. Sie bestimmen wann Sie Besichtigungen zulassen.

7. Umzug im Frühjahr: Sie können währende der Feiertagsstimmung verkaufen, müssen sich aber bis Januar oder März nicht um Ihren eigenen Umzug sorgen, genug Zeit nach den Feiertagen. Sie können einen Übergabetermin Ihrer Wahl vereinbaren.

8. Berufliche Wechsler: Oft wechseln Menschen im Januar ihren Arbeitsplatz. Diese potenziellen Kaufinteressenten wollen Sie auf Ihr Angebot aufmerksam machen, bevor es andere tun. Häufig können diese Käufer nicht bis zum Frühjahr warten, daher sollte Ihre Immobilie schon am Ende des ablaufenden Jahres für diese Zielgruppe sichtbar sein.

Gerne helfe ich Ihnen Ihre Immobilie, auch an den Feiertagen, zu verkaufen! Direktkontakt hier

Jürgen Knees
Tel.: 02 28 - 915 60 40  E-Mail: immobilien-knees@t-online.de

img_5953

gold_wert

Testimonials
Anklicken und lesen was meine Kunden sagen.

5 Tipps für den erfolgreichen Immobilienverkauf weiter >

Ansprechpartner: Jürgen Knees
e-mail. immobilien-knees@t-online.de
fon. 049 (0)2 28 . 9 15 60 40
mobil. 01 78 . 9 77 65 76
büro. Ermekeilstraße 46, 53115‎ Bonn
(Termine nach Vereinbarung)
Kontakt>

Schneller Verkauf zum bestmöglichen Preis: Wenn das Ihr Ziel beim Wohnungs- oder Hausverkauf ist, führt kein Weg an Immobilien Knees vorbei. Dies ist keine lehre Worthülse, sondern die Erkenntnis unserer Kunden aus zahreichen erfolgreichen Immobilienverkäufen. Herr Knees weiß, worauf es bei einem Immobilienverkauf ankommt - resümierten zufriedene Verkäufer. Mehr >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*